Energiewechsel

Kleve: 25 Jahre Fahrradroute Via Romana

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 15:31 Uhr

Das 25-jährige Jubiläum der Via Romana wird in den anliegenden Städten und Gemeinden mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Auf dem Schulhof der Johanna-Sebus- Grundschule in Rindern werden vom 20. bis 21. Mai 2017 römische Legionäre von der Kohorte Rindern und der niederländischen ALA ihr Lager aufschlagen. Ab 11 Uhr erzählen sie aus ihrem Leben und wie sie damals nach Rindern, dem römischen Arenacum, kamen. Den Besuchern werden römische Gerichte gereicht, der römische Wein „Mundus“ wird angeboten und römische Spiele und Speerwerfen stehen ebenfalls auf dem Programm.

Im Museum Forum Arenacum wurde die umfangreiche Ausstellung von Walter Verheyen gerade eröffnet. Sie ist auf drei Etagen, also auch im neu ausgebauten Speicher des Museums zu sehen. Neben Zeichnungen, Gemälden und Holzschnitten sind vor allem die gewaltigen Skulpturen des Künstlers zu bewundern.

Die Römer des Lagers begrüßen ihre Gäste am Samstag bis 23 Uhr (das Museum ist an diesem Tag ebenso lange geöffnet) und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen zum Jubiläum der Via Romana gibt es auf www.via-romana.de oder im Büro von Wirtschaft & Tourismus Stadt Kleve unter Telefon 02821/895090.

Quelle: Kleve Marketing GmbH & Co. KG

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis