Energiewechsel

Kleve: Klever Kirmes 2011 am 09.07.11

Pressemeldung vom 1. Juli 2011, 15:30 Uhr

Anlässlich der Klever Kirmes vom 09.07. bis 17.07.2011 auf den Festplätzen am Spoykanal sind die nachfolgenden verkehrsregelnden und -lenkenden Maßnahmen erforderlich:

Ab Samstag, dem 02.07.2011, 18.30 Uhr, wird der Parkbereich „Spoykanal“ (vorderer, bewirtschafteter Teil) für den Kraftfahrzeugverkehr wegen der erforderlichen Aufbau- und Vermessungsarbeiten für die Klever Kirmes gesperrt.
Ebenfalls wegen der erforderlichen Aufbau- und Vermessungsarbeiten werden die Parkbereiche an der Ludwig-Jahn-Straße und „Spoykanal“ (hinterer, nicht bewirtschafteter Teil) ab Montag, dem 04.07.2011, 08.00 Uhr, gesperrt.

Für „Dauerparker“ werden in der Zeit vom 04.07., bis einschließlich 19.07.2011 die Parkbereiche hinter der Stadthalle, am Großen Markt und am Schweinemarkt zur Verfügung gestellt.
Die höchstzulässige Parkzeit und die Gebührenpflicht werden für den Zeitraum vom 04.07. bis zum 19.07.2011 einschließlich für diese Bereiche aufgehoben.

Ebenfalls gesperrt wird der Parkbereich für Wohnmobile an der van-den-Bergh-Straße für den Zeitraum vom 04. bis zum 19.07.2011 einschließlich.

Die Behindertenparkplätze während der Kirmestage werden in diesem Jahr erstmalig auf der Ludwig-Jahn-Straße eingerichtet. Die Behindertenparkplätze dürfen nur von Behinderten mit „außergewöhnlicher Gehbehinderung“ und „Blinde“, die im Besitz einer gültigen Ausnahmegenehmigung der Straßenverkehrsbehörde sind, genutzt werden.
Taxenplätze werden auf der Werftstraße eingerichtet.

Vom 04.07. bis zum 19.07.2011 wird in der Ludwig-Jahn-Straße ein Haltverbot eingerichtet.
Am Sonntag, dem 17.07.2011, nach Einbruch der Dunkelheit, wird das diesjährige Feuerwerk abgeschossen. Durch den Neubau der Hochschule Rhein-Waal wurde der Abschussort zur van-den-Bergh-Straße hin verlegt.
Aus diesem Grund wird am 17.07.2011 die van-den-Bergh-Straße, im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Emmericher Straße / Wiesenstraße und der Zufahrt zum Parkbereich für Wohnmobile an der van-den-Bergh-Straße, in der Zeit von 22.00 Uhr bis 24.00 Uhr für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.
Aus diesem Grunde sind auf der van-den-Bergh-Straße, in der Zeit von 21.00 Uhr bis 24.00 Uhr, auch Haltverbote eingerichtet
Kurz vor dem Abbrennen des Feuerwerks, bis nach Beendigung des Feuerwerks, wird die Wiesenstraße, im Bereich zwischen dem Kreisverkehr Hafenstraße / Bahnhofstraße und Emmericher Straße / Briener Straße, für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Die Polizei und das Ordnungsamt weisen darauf hin, dass verkehrsbehindernd abgestellte Kraftfahrzeuge, insbesondere wenn diese in Bereichen von Haltverboten und auf Behindertenparkplätzen abgestellt sind, kostenpflichtig abgeschleppt werden. Diesbezügliche Kontrollen werden ständig durchgeführt.

Quelle: Stadt Kleve

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis