Energiewechsel

Kleve: Wasser und Kunst in Kleve

Pressemeldung vom 22. Juni 2011, 13:42 Uhr

Führung „Klever Brunnentour“ am 03. Juli

Die Klever Brunnen sind Thema der nächsten Führung der Kleve Marketing am
03. Juli. Unter dem Motto „Wasser und Kunst“ führt Marlene Zedelius von
der Schwanenburg bis zum Opschlag und erläutert die Geschichte der Stadt
Kleve anhand der verschiedenen Brunnen. Diese sind zum Beispiel von
bekannten Künstlern wie Karl-Hennig Seemann und Dieter von Levetzow
geschaffen und erzählen Geschichten und zeigen Begebenheiten die typisch
klevisch sind. Es kommen die „Gesellschaft der Jecken“ und die Sage des
Lohengrin zur Sprache, das Schüsterken berichtet von der Klever
Schuhindustrie, der Janusbrunnen macht den Zusammenhang von Stadt und
Umland deutlich, und die einstige Wallgrabenzone Kleves, entlang der
früheren Stadtmauer, ist heute mit ihren Wasserspielen an heißen Tagen ein
Ort der Erfrischung. Der ca. 90-minütige Spaziergang beginnt um 14.30 Uhr
im Innenhof der Schwanenburg, die Teilnahme kostet 4 €. Anmeldungen werden
bei Kleve Marketing (Tel.: 02821/895090) entgegen genommen.

Quelle: Kleve Marketing GmbH & Co. KG

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis