Energiewechsel

Königswinter: Leben mit Hochsensibilität

Pressemeldung vom 29. Mai 2017, 15:44 Uhr

Im Rahmen der Kooperation mit dem CURA-Krankenhaus bietet die VHS Siebengebirge in Bad Honnef eine Tagesveranstaltung zum Umgang mit dem in unserer Gesellschaft steigenden Phänomen der Hochsensibilität an. Zunehmend mehr Menschen empfinden sich als hochempfindsam und geraten bei der Erledigung ihrer Alltagsgeschäfte in Schwierigkeiten. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Frage nach der Alltagsgestaltung ohne übermäßige Erschöpfung, der Balance zwischen An- und Entspannung, der richtigen Ernährung sowie der Stärkung von Körper und Geist. Ergänzend zur fachlichen Information wird auch körperorientiert gearbeitet. Die Veranstaltung findet am Samstag, 06.Juni 2017, in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr, in Bad Honnef, CURA Krankenhaus, statt. Das Entgelt beträgt ab zehn Personen 17,60 Euro, bei sieben bis neun Personen 22,40 Euro. Anmeldeschluss ist der 02. Juni 2017. Auskunft erteilt die Geschäftsstelle der VHS Siebengebirge unter 02244/889-207 oder -208. Anmeldung bitte nur schriftlich an die VHS Siebengebirge, Dollendorferstr. 48, 53639 Königswinter, per Fax an 02244/889-378 oder per E-Mail an vhs@koenigswinter.de.

Quelle: Stadt Königswinter

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis