Energiewechsel

Krefeld: Betriebsfeuerwehr von Evonik auf dem Blaulichttag

Pressemeldung vom 12. Juli 2011, 15:47 Uhr

Die Feuerwehrleute der Betriebsfeuerwehr des Evonik-Standortes Krefeld werden
auf dem Krefelder Blaulichttag am Sonntag, 10. Juli, vertreten sein. Auf dem
Sprödentalplatz an der Uerdinger Straße werden sie ihr großes Löschfahrzeug, in
dem unter anderem neun Feuerwehrleute und 4000 Liter Wasser Platz finden,
sowie einen Rettungswagen vorstellen. Auf der Aktionsfläche werden ab 14.45 Uhr
Vorstellungen zum Thema „Gefahren im Haushalt“ präsentiert. Es wird gezeigt,
wie gefährlich der Versuch sein kann, brennendes Fett mit Wasser zu löschen und
welche Gefahren Spraydosen bei Feuer und starker Hitze darstellen. Heribert
Hebben, Leiter der Betriebsfeuerwehr in Krefeld, und seine Kameraden sind an
Stand 13 zu finden.

Der Krefelder Blaulichttag ist der größte seiner Art am ganzen Niederrhein. Knapp
1000 Teilnehmer bieten zwischen 11 und 18 Uhr den erwarteten 30 000
Zuschauern einen bunten Mix aus Aktion und Information. Ein Schwerpunkt sind
„Berufe im Blaulicht“. Schulabgänger und Berufsanfänger können sich über
Ausbildungsangebote informieren. Weitere Informationen gibt es im Internet unter
www.krefeld.de/blaulichttag.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis