Energiewechsel

Krefeld: Grundbesitzabgaben – Stadt verschickt neue Bescheide

Pressemeldung vom 18. Januar 2013, 13:12 Uhr

Bei Eigentümerwechsel könnten bisherige Eigentümer noch steuerpflichtig sein

Die Stadtverwaltung Krefeld versendet ab 21. Januar rund 80 000 Bescheide über die Grundbesitzabgaben an alle Eigentümer. Hiermit werden neben der Grundsteuer A und B auch die Abfall-, die Straßenreinigungs- und die neu eingeführte Winterdienstgebühr für das Kalenderjahr 2013 festgesetzt. Falls im vergangenen Jahr ein Grundbesitz oder eine Eigentumswohnung verkauft wurde, kann dies unter Umständen im Bescheid für 2013 noch nicht berücksichtigt sein. Die neuen Eigentumsverhältnisse werden der Stadt erst mit einer zeitlichen Verzögerung vom Finanzamt mitgeteilt. Folglich erhält der bisherige Eigentümer noch einen Bescheid für das neue Jahr.

Die Stadt weist ausdrücklich darauf hin, dass in diesen Fällen die Zahlungspflicht für den bisherigen Eigentümer unabhängig vom tatsächlichen Eigentumsbestand solange bestehen bleibt, bis ein Änderungsbescheid erteilt wird. Bis zur Bekanntgabe dieses Bescheides sind deshalb durch den alten Eigentümer die Vorauszahlungen auf die Grundbesitzabgaben zu den Fälligkeitsterminen, erstmals also am 15. Februar, zu entrichten. Ein Eigentumswechsel kann der Stadt auch selbstständig gemeldet werden. Der notwendige Vordruck mit Informationsblatt wird im Internet unter www.krefeld.de/fb21 unter der Dienstleistung „Grundbesitzabgaben“ zur Verfügung gestellt.

Wegen häufiger Nachfragen im Vorjahr weist die Stadt Krefeld darauf hin, dass die Bescheide über die Grundbesitzabgaben systembedingt nicht mit den Verbrauchsabrechnungen der Stadtwerke (SWK) zu vergleichen sind. Da es sich um den Erstbescheid für das Veranlagungsjahr 2013 handelt, weist die Spalte „bisher“ den Wert 0,00 aus. Anders als dies teilweise interpretiert wird, muss an dieser Stelle nicht der Vorjahreswert angezeigt werden, da es sich nicht um einen Abrechnungsbescheid für das Vorjahr handelt.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis