Energiewechsel

Krefeld: Junge Rapper von „KR KR Musik“ beim Oberbürgermeister im Rathaus

Pressemeldung vom 18. Januar 2013, 13:06 Uhr

Gregor Kathstede hatte Musiker spontan eingeladen

Spontan ins Rathaus eingeladen hatte Oberbürgermeister Gregor Kathstede die Rapper von „KR KR Musik“, die mit ihrem Musikvideo „Samt und Seide“ innerhalb von fünf Tagen rund 15 000 Klicks auf der Internetplattform Youtube bekommen haben. Im dem Song heißt es unter anderem: „Das ist die Stadt wie Samt und Seide, die Stadt, für die ich stehe, die Stadt, die ich so liebe, die Stadt, für die ich leide, KR KR, das ist ein Teil von mir.“ Der Oberbürgermeister sprach mit den jungen Krefeldern bei dem Besuch im Rathaus über das neue Video, ihre Musik und zukünftige weitere Projekte. „In Ihrer Musik wir deutlich, dass Sie überzeugte Krefelder sind und mit Herz für unsere Stadt eintreten. Das finde ich toll. Von dem Stück ‚Samt und Seide‘ war ich direkt begeistert“, sagte Gregor Kathstede.

Leben können die jungen Musiker (noch) nicht von ihrer Musik. „Aber die Musik ist unsere große Leidenschaft“, sagte Marco Landscheidt. „KR KR Musik“ ist keine feste Band, sondern ein Gemeinschaftsprojekt. „Wir wollten ein Dach schaffen für Rapper, die wie wir Krefeld lieben, und dann gemeinsam Musik machen. Unser Ziel ist, dass daraus ein Label wird“, erklärte Andreas Buddingh. Im vergangenen Jahr waren die Musiker schon bei der Veranstaltung „Kultur findet Stadt(t)“ in der Krefelder City aufgetreten, außerdem haben sie für das Eishockeyteam der Krefeld Pinguine einen Song geschrieben und diesen im August beim Fest des Bürgervereins Nord vor Gleumes präsentiert.

„Über weitere Auftritte würden wir uns natürlich riesig freuen“, sagte Marcel Garcia, der sich zusammen mit den Rappern für die Einladung des Oberbürgermeisters ins Rathaus sehr bedankte und Gregor Kathstede ein schwarzes T-Shirt mit einem gelben Aufdruck von KR KR Musik schenkte. Das Video „Samt und Seide“ ist im Internet zu sehen über www.youtube.com/watch?v=WqUVS-btfFs.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis