Energiewechsel

Krefeld: Neue Flyer mit Sommerferienprogramm für Inhaber der Familienkarte ist da

Pressemeldung vom 11. Juli 2011, 14:33 Uhr

Das Programm der Krefelder Familienkarte mit Veranstaltungsterminen für die
Monate Juli bis September ist erschienen. Regelmäßig wird der Flyer zum Ende
eines Quartals veröffentlich und bietet Krefelder Familien ein abwechslungsreiches
Freizeitprogramm.

Eine Mischung aus Sport und Kreativität beinhalten die Ferienfreizeitangebote der
Malschule vom Krefelder Kunstverein. Kinder ab sieben Jahren können an den
Kursen „Actionpainting und Sonnenlicht-Druck“ im Umweltzentrum am Hülser
Berg oder „Boden-Mosaik“ teilnehmen. Krefelder Karteninhaber zahlen einen
ermäßigten Preis von 40 Euro für die mehrtägigen Veranstaltungen.

Erstmalig stellt „Kreaktiv“, Rott 128e, ein Ferienangebot für Kinder ab sechs
Jahren zur Verfügung. Das Programm besteht aus einem täglich wechselnden
kreativen Teil und frisch zubereitetem Mittagessen. Die Kernzeiten, zu der alle
Kinder da sein sollen, sind von 10 bis 14.30 Uhr. Darüber hinaus ist die
Betreuungszeit von 8 bis 16 Uhr möglich, in der Kinder malen und spielen können.
Das fünftägige Kursangebot kostet für Karteninhaber 93,10 Euro. Im Haus der
Seidenkultur, Luisenstraße 15, können Kinder von sechs bis 16 Jahren vom 29.
August bis zum 2. September, jeweils von 10 bis 13 Uhr am Workshop „Urlaub
ohne Koffer mit Seide und Me(e)hr“ teilnehmen. Im Mittelpunkt der Aktivitäten
steht der gestalterische Umgang mit Seidenthemen. Inklusive Snacks und
Getränke zahlen Inhaber der Familienkarte einen ermäßigten Preis von zehn Euro.
Zudem können Familien durch Vorlage der Familienkarte vergünstigt
Kindergeburtstage feiern. Der Preis für Karteninhaber beträgt 60 Euro. Darin sind
Getränke, Snacks und kleine Überraschungen enthalten.

Ferner gibt es auch Ferienangebote beim SC Bayer Uerdingen, Löschenhofweg 70,
beim Mitmach-Bauernhof Malewupp, Uhlenhorst 19, und beim Zirkus Pyrami, St.

Anton-Straße 193a. Darüber hinaus enthält der Flyer aktuelle Angebote von
Partnern, die sich dem Projekt „Unsere Familienkarte“ neu angeschlossen haben.
Der Flyer liegt in der Tourist-Information im Schwanenmarkt, im Rathaus und in
allen Bürgerservice-Büros der Stadt Krefeld aus. Eine Übersicht über das aktuelle
Angebot von Firmen sowie über Veranstaltungen der Krefelder Familienkarte und
weitere Informationen gibt es im Internet unter www.krefeld.de/familienkarte.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis