Energiewechsel

Krefeld: Open-Air-Kino in der Fabrik Heeder zeigt „Kalender Girls“

Pressemeldung vom 27. Juli 2011, 09:39 Uhr

Im Innenhof des Kulturzentrums Fabrik Heeder wird im Open-Air-Kinos am Freitag,
29. Juli, ab 22 Uhr der Film „Kalender Girls“ gezeigt. Um Geld für ein örtliches
Krankenhaus zu sammeln, lassen sich die Damen eines Frauenclubs halbnackt für
einen Kalender ablichten. Sie haben großen Erfolg und werden sogar nach Los
Angeles eingeladen. Der erreichte Rum gefährdet jedoch die Freundschaft der
Frauen. Das Open-Air-Kino in der Fabrik Heeder findet unter dem Motto „Welcome
to the British film series“ statt und präsentiert ausschließlich Filme von den
britischen Inseln. Weitere Filme werden am Samstag, 30. Juli, Freitag, 5. August,
und Samstag, 6. August, gezeigt. Der Eintrittspreis beträgt jeweils 6,50 Euro,
Karten gibt es vor der Vorstellung ab 21 Uhr an der Abendkasse. Gezeigt werden
die Filme in der Fabrik Heeder, Virchowstraße 130. Weitere Informationen sind
möglich unter der Telefonnummer 02151 583611 oder im Internet unter
www.krefeld.de/heeder.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis