Energiewechsel

Krefeld: Pestalozzi-Schule dankt Sponsoring für Unterstützung

Pressemeldung vom 14. Juli 2011, 14:44 Uhr

Mit einer Feierstunde hat die Pestalozzi-Grundschule am Inrath ihre erfolgreichen
Sportler geehrt und gleichzeitig ihren Sponsoren gedankt. Diese haben im Rahmen
der Aktion „Gemeinsam für den Sport“ insgesamt 1845 Euro gespendet, die die
Schule in Sportartikel investieren konnte. „Gemeinsam für den Sport“ wird von
einer Firma aus Süddeutschland betrieben, die in der Nachbarschaft von Schulen
Sponsoren aktiviert. Die Pestalozzi-Schule hat so zum dritten Mal ihre
Sportausrüstung aufstocken können.

„Da wir keine eigene Turnhalle haben, sind unsere Mittel im Sportbereich natürlich
beschränkt. Aber gerade für die Pausen und für den Ganztag benötigen wir
Sportgerätschaften“, schildert die Lehrerin Claudia Köhler. Sie hat die Aktion
koordiniert und plant sportliche Aktivitäten an der Schule. So wird an der
Pestalozzi-Schule Fußball und Hockey gespielt, es wird geskatet, Einrad gefahren
und im Niederseilgarten geklettert. Und bald können sich die Schüler auch im
Shorttrack beweisen. Von den 1845 Euro konnten nun unter anderem Bälle, Hula-
Hoop-Reifen, Pylonen, Sprungmatten und andere Gerätschaften gekauft werden.
„Damit können wir den Ganztagsunterricht und die aktive Pause noch attraktiver
gestalten“, freut sich Köhler.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis