Energiewechsel

Krefeld: Probebetrieb des Sirenennetzes am 2. Juli

Pressemeldung vom 22. Juni 2011, 09:50 Uhr

Am Samstag, 2. Juli, findet zwischen 12 und 12.13 Uhr ein Sirenentest in Krefeld
statt. Die 29 Sirenen im Stadtgebiet werden insgesamt dreimal aktiviert. Zunächst
kommt das Entwarnungs-Signal, dann der Heulton für Gefahr, dann erneut
„Entwarnung“. Während des Sirenenalarms wird die zentrale Bürgerinformation
der Stadt Krefeld nutzbar sein. Unter der Rufnummer 19700 können Informationen
zur Sirenenwarnung ab 11 Uhr abgerufen werden. Auch auf der Internetseite der
Stadt finden Bürger während dieser Zeit Informationen zur Sirenenwarnung.
Diesen Service (Telefon 19700 und Internet unter www.krefeld.de) bietet die
Feuerwehr immer dann an, wenn im Stadtgebiet ein größerer Einsatz stattfindet,
von dem viele Krefelder betroffen sein können. Aus diesem Grund sollten sich die
Bürger diese Telefonnummer merken. Auch im Programm des Lokalradiosenders
„Welle Niederrhein“ werden in einem solchen Fall Informationen und Hinweise
gegeben. Die letzte Sirenenprobe in diesem Jahr ist für den 1. Oktober geplant.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis