Energiewechsel

Krefeld: Schiedsamtsbezirk muss neu besetzt werden

Pressemeldung vom 12. Juli 2011, 15:50 Uhr

Der Schiedsamtsbezirk Krefeld-West muss neu besetzt werden. Die Amtsinhaber
werden von der zuständigen Bezirksvertretung für fünf Jahre gewählt. Die
Kandidaten müssen zwischen 30 und 70 Jahre alt und in ihrer Persönlichkeit nach
zur Streitschlichtung besonders befähigt sein. An der Ausübung dieses
Ehrenamtes interessierte Bürger können sich bewerben, sofern sie in dem
Stadtbezirk wohnen. Nähere Auskünfte erteilt der Fachbereich Recht im Rathaus,
Zimmer C 232, oder unter der Telefonnummer 02151 862130.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis