Energiewechsel

Krefeld: THW-Ortsverband Krefeld sucht neue Helfer

Pressemeldung vom 14. Juli 2011, 08:20 Uhr

Eine neue Grundausbildung des Technischen Hilfswerks (THW) startet Anfang
September. In knapp 80 Stunden können Teilnehmer zum THW-Helfer werden.
Dabei erlernen sie grundlegende Kenntnisse im Umgang mit Einsatzmitteln,
Verhalten in Einsätzen und Basiswissen zur Organisation. Es werden unter
anderem Themen wie das Ausleuchten von Einsatzstellen, Holz-, Metall- und
Gesteinsbearbeitung, Arbeiten im und am Wasser, aber auch Arbeitssicherheit,
Erste Hilfe sowie das Verhalten im Einsatz geschult. Nach erfolgreicher Prüfung in
Theorie und Praxis werden die neuen Helfer kontinuierlich weiter ausgebildet und
dürfen bereits an Einsätzen teilnehmen. Ausbildungsdienste finden in der Regel
arbeitnehmerfreundlich an Samstagen statt. Für die kommende Grundausbildung
sind noch Plätze frei. Interessierte können sich auf dem Blaulichttag am
kommenden Sonntag auf dem Sprödentalplatz informieren. Informationen gibt es
auch im Internet unter www.thw-krefeld.de oder unter Telefon 02151 474573.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis