Energiewechsel

Krefeld: Zirkusgastspiel auf dem Sprödentalplatz

Pressemeldung vom 18. Januar 2013, 13:09 Uhr

Der „Circus Universal Renz“ gastiert vom 21. Januar bis 4. Februar auf dem Sprödentalplatz in Krefeld. Er bietet eine abwechslungsreiche Mischung aus Artistik, Humor und Tierdressuren. Die kolumbianischen Seiltänzer „Los Talentos“ präsentieren eine Hochseilakrobatik, Artistin Amy zeigt eine Hochseilakrobatik. Mit einer Pferdedressur und Kostüm-Illusion zelebriert das „Duo Urunov“ Eleganz, Illusion und Geschick. Zu den Publikumslieblingen gehören die Kamele, die Direktorensohn Daniel Renz jr. präsentiert. Die „todesmutigen Columbia Stars“ rasen mit ihren Motorrädern durch eine Stahlgitterkugel nur wenige Zentimeter dicht aneinander vorbei. Artistin Laura fasziniert das Publikum mit bis zu zwei dutzend Hula-Hoop-Reifen. Ein Clownduo bezaubert das Publikum mit charmanten Clownerien. Vom Circusdirektor Daniel Renz werden Pferde dirigiert und es wird eine spektakuläre Vorstellung auf dem Todesrad vorgeführt. Karten gibt es ab sofort im Internet unter www.universal-renz.de/index.php?id=104 und nach dem Aufbau auch an der Zirkuskasse.

Quelle: Stadt Krefeld

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis