Energiewechsel

Kulturbüro Lünen: Erleben Sie junges Theater!

Pressemeldung vom 7. Juli 2015, 10:19 Uhr

Lünen: In dieser Reihe werden frische, moderne Produktionen und Themen unterhaltsam auf die Bühne gebracht! Drei Veranstaltungen – ein Abo zum attraktiven Preis.

Nach dem Auftakt im letzten Jahr geht die Reihe im Heinz-Hilpert-Theater Lünen nun in ihre 2. Spielzeit. Am Freitag, 11. Dezember 2015 startet die junge Serie mit „Tschick“, einem literarischem Roadmovie nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf über eine ungewöhnliche Freundschaft, die erste Liebe und grenzenlose Freiheit eines Sommers. Am Dienstag, 09. Februar 2016 geht es weiter mit Florian Fitz‘ Ausreißer Geschichte „Vincent will Meer“ und am Mittwoch, 13. April 2016 ist „Die Vermessung der Welt“, ein Schauspiel nach dem Bestseller Roman von Daniel Kehlmann, in Lünen auf der Bühne zu sehen.

Abo-Plätze gibt es zum Preis von 43 Euro. Azubis, SchülerInnen, Studierende und Bundesfreiwilligendienstleistende erhalten gegen Vorlage des Ausweises einen Rabatt von 50 Prozent und zahlen damit nur noch 21,50 Euro für alle drei Veranstaltungen.

Neu: Für diese Reihe gibt es einen Sonderflyer, der ab sofort auf der Homepage des Kulturbüros zum Download zur Verfügung steht. Interessierten senden wir den Flyer auch gern per Post zu. Infos und Ticketservice: Kulturbüro Lünen (Eingang Hansesaal), Kurt-Schumacher-Str. 41, 44532 Lünen zu den regulären Öffnungszeiten (Mo – Do 9:00 bis 16:00 Uhr, Fr 9:00 bis 12:30 Uhr), Telefon 02306 104-2299 und bei allen Eventim-Vorverkaufsstellen.

Die Abendkasse ist 1 Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet und telefonisch unter 02306 104-2434 zu erreichen.

Quelle: Kulturbüro Lünen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis