Energiewechsel

Leverkusen: Einen Tag Prinzessin in Leverkusen

Pressemeldung vom 15. Juni 2011, 09:58 Uhr

Viele haben sicher schon davon geträumt, sich einmal auf den Spuren von Sissi zu bewegen und entsprechend Prinzessin sein zu können. Angela Sieberts aus Leverkusen-Küppersteg bekam diesen Traum am Donnerstag, 9. Juni. von Radio Leverkusen im Rahmen der Hörerwunschaktion “ 20 Jahre Radio Leverkusen“ erfüllt. Der Lokalsender verwandelte die junge Dame in eine „königliche Hoheit.“ Nur die Eltern und der Bruder waren eingeweiht, als die Radio Leverkusen Reporter Claudia Waiblinger und Thomas Wagner am frühen Morgen vor der Haustür in Küppersteg standen.
Die Reporter erklärten die junge Leverkusenerin zur Prinzessin. Angela hatte sich im Rahmen der Wunschmission des Senders gewünscht einen Tag lang Prinzessin sein, nicht ahnend, dass dieser Wunsch auch tatsächlich erfüllt werden könnte.
Mit passendem Kleid, entsprechend von Profis geschminkt und frisiert wartete ein unvergesslicher Tag auf Angela Sieberts, der am Nachmittag mit einem kurzen Empfang bei Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn endete.
Stilecht wurde Prinzessin Angela mit einem weißen Zweispänner durch die Stadt gefahren und machte natürlich auch einen ausführlichen Besuch im städtischen Schloss Morsbroich. Dem Vernehmen nach wurde dort auch königlich gespeist, bevor sich die Kutsche auf den Weg zum Rathaus machte.
Der Oberbürgermeister, passend mit Amtskette ausgestattet, wartete bereits vor dem Rathaus auf den „hoheitlichen“ Besuch. Er half selbstverständlich der jungen Dame aus der Kutsche, um sich anschließend mit ihr gemeinsam dem Blitzlichtgewitter der Fotografen, darunter auch zahlreiche, neugierig gewordene Passanten, zu stellen. Interessiert ließ sich der Oberbürgermeister anschließend in seinem Amtszimmer von den Erlebnissen der „Prinzessin für einen Tag“ berichten.

Quelle: Stadt Leverkusen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis