Energiewechsel

Lünen: Paten für „Mein Lünen“-Pylone gesucht

Pressemeldung vom 9. Juli 2015, 15:37 Uhr

Lünen. Sauberes Bekenntnis zu Lünen an den Stadtgrenzen: Mit unterschiedlichen Motiven und dem Lünen-„L“ grüßen seit diesem Jahr die fünf Ortseingangspylone alle Lüner und Nichtlüner. Damit die Stadtkampagne „Mein Lünen!“ weiter eine saubere Sache bleibt, hat das Autohaus Rüschkamp nun eine Reinigungspatenschaft über den Pylon an der Dortmunder Straße übernommen. Damit kümmert sich nach dem Autohaus Trompeter in Brambauer nun eine zweite Firma darum, dass die Stadtkampagnen-Pylone sauber bleiben.

Firmen, die ebenfalls eine Reinigungspatenschaft für einen der restlichen drei Eingangspylonen übernehmen wollen, können sich beim Lüner Stadtmarketing unter der Telefonnummer 02306 104-1387 oder per E-Mail unter stadtmarketing@luenen.de melden. Die weiteren Motive stehen an der Kamener Straße, der Borker Straße und der Cappenberger Straße.

Quelle: Stadt Lünen, Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis