Energiewechsel

Lünen: Sportlich-kulturelle „Sonntagsführung für Jedermann“

Pressemeldung vom 27. Juni 2011, 14:27 Uhr

Radtour entlang der Seseke bietet neue Einblicke in Historie des Flusses und
Kunstwerke am Wasser

Lünen. Spannende Geschichten und interessante Infos rund um die Seseke: Am
Sonntag, den 3. Juli bietet das städtische Gästeführerteam die dritte
„Sonntagsführung für Jedermann“ an. Bei einer Fahrradtour entlang der
renaturierten „Köttelbecken“-Seseke und ihrem Zufluss Kuhbach bietet
Gästeführer Jürgen Schnabel wieder Sportliches und Kulturelles für die ganze
Familie.

Der ca. 50 km lange Rundkurs zeigt die Umgestaltung eines ganzen Flusssystems
von der bergbaubedingten offenen Abwasserableitung zur Wiederherstellung als
Erholungs- und Erlebnisraum. Vom Sattel des Drahtesels aus werden zudem die
im Rahmen des Projektes „Überwassergehen“ zum Kulturhauptstadtjahr 2010
geschaffenen Kunstwerke vorgestellt.

Die Strecke ist weitestgehend verkehrsberuhigt und steigungsarm angelegt und
bietet während der ausgiebigen Mittagsrast in der Altstadt Kamens
verschiedene Möglichkeiten zur Einkehr, ansonsten ist Selbstversorgung
angesagt. Gestartet wird am Sonntag, dem 3. Juli 2011 um 10:00 Uhr auf dem
Willy-Brandt-Platz vor dem Rathaus. Die Rückkehr in Lünen ist für ca. 17:00
Uhr geplant. Der Kostenbeitrag pro erwachsener Person beträgt 5,00 €. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: Stadt Lünen, Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis