Energiewechsel

Lünen: Weitere Vorbereitungen für Brückenneubau Graf-Adolf-Straße starten

Pressemeldung vom 21. Januar 2013, 10:28 Uhr

Sperrung und Umleitungen ab Ende Januar

Lünen. Die Vorbereitungen zum Neubau der Brücke Graf-Adolf-Straße gehen in die nächste Phase. Wie die Abteilung Öffentliche Ordnung und Verkehrssicherung mitteilt, wird die Brücke an der Graf-Adolf-Straße voraussichtlich ab dem 28. Januar für jeglichen Verkehr (einschließlich Fußgänger und Radfahrer) gesperrt. Die geplante Vollsperrung ist derzeit von den Witterungsbedingungen abhängig.

Hintergrund der Vollsperrung ist, dass bis voraussichtlich Mitte Februar die notwendigen Arbeiten an den Versorgungsleitungen der Stadtwerke, Telekom und des Lippeverbandes fortgeführt werden. Diese Arbeiten finden an mehreren Stellen im Fahrbahnbereich statt. Zudem sind Kranarbeiten im unmittelbaren Brückenbereich notwendig. Um Gefährdungen für die Verkehrsteilnehmer auszuschließen, ist die Vollsperrung der Brücke notwendig.

Nach Abschluss der Versorgungsleitungsarbeiten erfolgen die Vorarbeiten für den Brückenabriss.

Umleitungen für die Verkehrsteilnehmer werden entsprechend ausgeschildert. Die VKU informiert rechtzeitig über Änderungen beim Busverkehr.

Quelle: Stadt Lünen, Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis