Energiewechsel

Mechernich-Firmenich: Tanzen zu den Hits der Clubcharts

Pressemeldung vom 17. Januar 2013, 15:18 Uhr

TON-Fabrik startet mit Nikki Beats und Ü 30-Party ins neue Jahr

Mechernich-Firmenich – Mit frischen Ideen ist „Coco Rock“, DJ-Resident von „Nikki Beats“ im neuen Jahr zurück. Für die erste Party 2013 der kultigen Eifeler Clubveranstaltungsreihe am Freitag, 25. Januar holt sich Christian Reiners alias „Coco Rock“ zur Verstärkung den gebürtigen Bonner DJ und Produzenten „J2M“ hinter die Decks der TON-Fabrik in der Kultur- und Freizeitfabrik Zikkurat in Firmenich.
Mit Jens-Martin Müller, so der bürgerliche Name von „J2M“, wird er ab Mitternacht bis Ende ein fulminantes B2B-DJ-Set spielen. Wer den Sound von Coco Rock und Co. kennt, weiß, dass bei diesem „business-to-business“ der beiden DJs – abgekürzt „B2B“ – mit nur dem Besten aus House, Electro, Techno und Minimal zu rechnen ist. Schon seit einigen Jahren für Events im In- und Ausland als DJ unterwegs, steht „J2M“ zum zweiten Mal in der TON-Fabrik hinter den Decks und wird Seite an Seite mit Kollege „Coco Rock“ die Hits der Clubcharts präsentieren.
Bis Mitternacht kosten Kölsch, Cola, Limo und Wasser nur einen Euro, außerdem bietet Veranstalter „Coco Rock“ einen kostenlosen Shuttle-Service (Abfahrtszeiten www.ton-fabrik.de) sowie ein gratis V.I.P. Fotoshooting an.
Weiter geht es im Programm der TON-Fabrik am Samstag, 26. Januar, ab 21 Uhr, mit einer der beliebten Ü 30-Partys, bei der mit den DJ’s Jörg Grewe und Marc Fühling ein bewährtes Duo am Start ist. Ein volles Haus und Riesenstimmung sind dann wieder Garanten für eine tolle Party, bei der das treue TF-Publikum beweisen kann, dass man auch jenseits des Teenie-Alters heiße Feten feiern kann.
Dazu treffen sich schon ab 21 Uhr die ausgehfreudigen reiferen Jahrgänge, um sich bei abwechslungsreicher und tanzbarer Musik aus den vergangenen Jahrzehnten sowie zu den Dance Hits aus den aktuellen Charts zu amüsieren. Für TF-Eventmanager Arnold Tilz ist es Ehrensache, in der Veranstaltungshalle mindestens einmal im Monat für den Generationenwechsel zu sorgen. Der Erfolg gibt ihm Recht: Die Ü30-Partys in der TON-Fabrik zählen zu den besucherstärksten Highlights weit und breit.

Quelle: ProfiPress – Agentur für Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis