Energiewechsel

Mechernich: Heinz „Adi“ Sechtem bleibt „General“

Pressemeldung vom 1. Juni 2011, 09:20 Uhr

Harald Bank neuer stellvertretender Vorsitzender der Prinzengarde 1972 e.V. Mechernich – Hervorragende Zusammenarbeit der drei Mechernicher Karnevalsgesellschaften gelobt – In der Jubiläumssession 2011/2012 – dann wird die „PGM“ 40 Jahre jung – will die Prinzengarde das Mechernicher Dreigestirn stellen.

Mechernich – Ex-Prinz Harald Bank ist neuer Vize-Vorsitzender der Prinzengarde Mechernich. Bei der Mitgliederversammlung „Em Gardestüffje“ wurde der Busunternehmer als Nachfolger Norbert Schnotales gewählt, der nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung stand.

Prinzengarden-Vorsitzender Heinz „Adi“ Sechtem hatte zu Versammlungsbeginn eine stattliche Anzahl Prinzengardisten begrüßen können, Die Session 2010/11 bezeichnete der „General“ als erfolgreich: „Unsere Damensitzung und die zahlreichen Auftritte der PGM-Big-Band trugen wieder dazu bei, dass der Verein trotz hoher Ausgaben auf gesunden Füßen steht.“

Lobend hob Sechtem die mittlerweile sehr gute Zusammenarbeit der drei Mechernicher Karnevalsgesellschaften im „Komitee Mechernicher Karneval“ hervor. Auch dem Dreigestirn des KC „Bleifööss“ zollte Heinz „Adi“ Sechtem Dank und Anerkennung.

In der kommenden jecken Jahreszeit feiert die Mechernicher Prinzengarde 40jähriges Bestehen. Für den 26. November ist ein Festkommers vorgesehen, und für den 8. Januar ein „Karnevalistischer Frühschoppen“. Sechtem: „Selbstverständlich wollen wir in der Jubiläumssession auch das Mechernicher Dreigestirn stellen!“

Schatzmeister Karl Theißen erstattete in seinem Finanzbericht Überblick über die trotz erheblich gestiegener Ausgaben gesunde Kassenlage. Er beklagte gestiegene Aufwendungen für Mieten, GEMA, Versicherungen, Genehmigungen und vieles mehr. Nicht zu vergessen seien auch die Ausbildungs- und Instrumentenkosten für die Nachwuchsmusiker. Die Kassenprüfer legten ihren Prüfbericht vor, der keine Beanstandungen enthielt und stellten den Antrag, den Vorstand zu entlasten. Dem stimmte die Mitgliederversammlung zu.

Für jeden Vorstandsposten wurde aus den Reihen der Mitglieder nur je ein Vorschlag gemacht, so dass die Wahl schnell durchgeführt werden konnte. Dem neuen Führungsgremium der Prinzengarde Mechernich (PGM) gehören jetzt an Vorsitzender Heinz Sechtem, Stellvertreter Harald Bank, Schatzmeister Karl Theißen, Schriftführer Volker Nüßmann und Geschäftsführer Heinz Kranz. Diese fünf Prinzengardisten bilden den geschäftführenden Vorstand.

Dem erweiterten Vorstand gehören außerdem noch Monika Hillus, Wolfgang Schmidt, Stefan Thur, Thomas Rohloff, Günter Nelles und als neues Mitglied Hermann-Josef Eich an. Der alte und neue Vorsitzende bedankte sich im Namen aller Vorstandsmitglieder für das ausgesprochene Vertrauen und bei dem ausgeschiedenen Norbert Schnotale für seine geleistete Arbeit.

Quelle: ProfiPress – Agentur für Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis