Energiewechsel

Mechernich: Rätsel um ein kleines Kätzchen

Pressemeldung vom 23. Februar 2015, 15:42 Uhr

Vorlesenachmittag am Dienstag, 3. März, von 16.15 bis 17 Uhr in Stadtbücherei Mechernich – Lesestunde aus Kinderbuch „Laura und das kleine Kätzchen“ – Geschichte für Kinder ab sechs Jahren

Mechernich – Beim Vorlesenachmittag am Dienstag, 3. März, können sich Kinder die Geschichte „Laura und das kleine Kätzchen“ erzählen lassen. Das Buch wird von 16.15 bis 17 Uhr in der Stadtbücherei Mechernich, Bahnstraße 26, vorgelesen.
Die Geschichte dreht sich um Laura und Sophie, die beim Spielen im Hof ein kleines, herrenloses Kätzchen entdecken. Natürlich möchten sie es am liebsten gleich mit nach Hause nehmen, aber dazu muss Laura zuerst einmal ihre Eltern überreden. Als sie das geschafft hat, ist das Kätzchen plötzlich verschwunden.
Laura, ihr Bruder Tommy und Sophie haben den frechen Harry im Verdacht. Tatsächlich war er vor kurzem mit einem miauenden Pullover unterwegs und kauft seit neuestem auch Katzenfutter. Mit Hilfe von Lauras Stern machen die Kinder dann aber eine überraschende Entdeckung.
Alle Kinder sind zum kostenlosen Vorlesenachmittag der Stadtbücherei in Kooperation mit dem Kinderschutzbund eingeladen. Das Buch ist vor allem für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Die Stadtbücherei und der Kinderschutzbund übernehmen keinerlei Aufsichtspflicht.

Quelle: ProfiPress – Agentur für Kommunikation

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis