Energiewechsel

Meschede: EU-Staaten einigen sich mit Griechenland

Pressemeldung vom 13. Juli 2015, 15:17 Uhr

Peter Liese: Hochachtung vor Bundeskanzlerin Merkel / Griechische Regierung muss harte Maßnahmen ergreifen

Zum Ergebnis des Sondertreffens der Staats- und Regierungschefs der Eurozone erklärte der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete, Dr. Peter Liese: „Mein Gott, was hat diese Frau für eine Ausdauer. Seit gestern Nachmittag hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ununterbrochen verhandelt. Sie und die anderen Staats- und Regierungschefs haben es tatsächlich geschafft, Ministerpräsident Tsipras zu einer völligen Umkehr seiner Politik zu bewegen. Der Mann, der angetreten ist, die Sparmaßnahmen abzuschaffen, muss jetzt härtere Maßnahmen vertreten als seine Vorgänger. Das griechische Parlament muss die Maßnahmen beschließen, bevor überhaupt über weitere Hilfsgelder verhandelt wird. Die „Ikone“ der Linken in der Europäischen Union ist entzaubert“.

Quelle: Stadt Meschede

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis