Energiewechsel

Mettmann: Gully nicht für Hundekotbeutel

Pressemeldung vom 26. Juli 2011, 09:02 Uhr

Die Stadtverwaltung Mettmann teilt aus gegebenen Anlass mit, dass die im Fachjargon so genannten Straßenabläufe, auch Gully oder Senke genannt, nicht geeignet sind für die Entsorgung von Hundekotbeutel.

Diese Kunststoffbeutel verstopften diese Abflüsse und verhindern bei starkem Niederschlag das Abfließen von Regenwasser. Die so entstehenden Pfützen und Wasserlöcher werden dadurch zu einer Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer.

Besser man steckt die Tüten in Müllbehälter oder nimmt diese nach Hause mit und entsorgt sie mit dem Restmüll.

Quelle: Kreisstadt Mettmann

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis