Energiewechsel

Mettmann: Spendenaktion des Kinder- und Familienzentrums Händelstraße für die Mettmanner Tafel

Pressemeldung vom 22. Dezember 2016, 16:56 Uhr

Auch in diesem Jahr hat die Mettmanner Tafel wieder zu Spenden aufgerufen, um bedürftigen Mettmanner Familien das Weihnachtsfest ein wenig zu verschönern.

Kinder, Eltern und Erzieher/Innen des Kinder- und Familienzentrums Händelstraße beteiligten sich an der Aktion und innerhalb kürzester Zeit kamen reichlich Spenden zusammen. Der bereitgestellte Bollerwagen und zwei weitere Einkaufswagen waren rasch gefüllt und so begab sich am vergangenen Dienstag eine kleine Abordnung aus der Händelstraße zur Römerstraße, um dort die leckeren Lebensmittel und die schönen Spielsachen dem fleißigen Helferteam der Mettmanner Tafel zu überreichen.

Da war die Freude riesengroß: „Dank der vielen großen und kleinen Spenden gibt es für alle ein Weihnachtspäckchen“, sagt Tafel-Leiterin Gisela Fleter.

Die Kinder waren stolz, dass sie Menschen unterstützen konnten, die Hilfe benötigen.

Ein herzliches Dankeschön allen Spendern!

Quelle: Kreisstadt Mettmann

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis