Energiewechsel

Mettmann: Teilsperrung der Eidamshauser Straße vom 10.04.-12.05.2017

Pressemeldung vom 27. März 2017, 16:52 Uhr

Vom 10. April bis 12. Mai wird die Eidamshauser Straße beginnend vom Parkplatz der Kreissparkasse bis in etwa zur Höhe der Hausnummer 25 saniert und deshalb für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Es wird eine Umleitung über die Herrenhauser Straße eingerichtet. Aufgrund dieser Umleitung und dem zu erwartenden erhöhten Verkehrsaufkommen werden in der Herrenhauser Straße, der Moselstraße und der Weststraße umfassende Haltverbotszonen eingerichtet. Das Parken ist daher ist daher in diesen Straßen nur eingeschränkt bzw. überhaupt nicht möglich.

Quelle: Kreisstadt Mettmann

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis