Energiewechsel

Mettmann: Vorlesewettbewerb in der Stadtbibliothek Mettmann geht in die nächste Runde

Pressemeldung vom 18. Januar 2017, 10:17 Uhr

Bereits seit 1959 wird der Vorlesewettbewerb jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben.

Die Stadtbibliothek Mettmann lädt am 25.01.2017 die Schulsieger der Mettmanner Schulen zum Stadtentscheid ein. Ermittelt wurden die Schulsieger aus den Klassen 4 der Grundschulen und Klassen 6 der weiterführenden Schulen. Die Teilnehmer lesen aus ihren Lieblingsbüchern vor und im Anschluss noch einmal eine Passage aus einem fremden Text.Eine Jury wird Textverständnis, Lesetechnik und Textgestaltung beim Vorlesen bewerten. Unterstützt werden die Schüler von ihren Familien, Freunden, Klassenkameraden und Lehrern. Alle Kinder erhalten Urkunden und Buchpreise. Der Sieger der 6. Klassen erreicht die nächste Runde und wird zum Kreisentscheid eingeladen.

Quelle: Kreisstadt Mettmann

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis