Energiewechsel

Mettmann: Wohngeld- und Kinderzuschlagsberechtigte – Schulbeihilfe jetzt beantragen

Pressemeldung vom 21. Juli 2011, 12:50 Uhr

Das Kreissozialamt weist darauf hin, dass die Schulbeihilfe von Leistungsberechtigten im Wohngeld- oder Kinderzuschlagsleistungsbezug rechtzeitig zu beantragen ist. Voraussetzung ist die Leistungsberechtigung zum 01. August 2011.

Die Bundesregierung unterstützt Eltern zum Schuljahresanfang und zum Schulhalbjahr im Rahmen des „Bildungs- und Teilhabepaketes“ mit einer Direktzahlung in Höhe von 70,- Euro bzw. 30,- Euro.

Durch die Schulbeihilfe sollen die zum Schulbeginn anfallenden Kosten für Schulmaterialien aufgefangen werden.
Für Leistungsberechtigte im SGB II- und SGB XII-Bezug wird die Schulbeihilfe automatisch ohne gesonderten Antrag ausgezahlt.

Quelle: Kreisstadt Mettmann

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis