Energiewechsel

Moers: Angebote für Kinder und Jugendliche in der Bibliothek

Pressemeldung vom 8. Juni 2011, 14:38 Uhr

Moers. (pst) Die Moerser Bibliothek ist echt cool! Zu diesem Schluss könnten Jugendliche am Freitag, 17. Juni, kommen. Ab 19 Uhr lädt die Einrichtung zum Leseabend in das Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum (Wilhelm-Schroeder-Straße 10) ein. Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren probieren dann die Angebote der Bibliothek Moers in Ruhe und ohne Eltern aus. In der komplett „erwachsenenfreien“ Einrichtung können die jungen Leser in den Regalen stöbern, lesen, Spiele ausprobieren oder sich mit ihren Freunden treffen. Die Medien können sogar ausgeliehen werden. Auch für Getränke sorgt das Bibliotheksteam.

Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben kann

Kinder ab vier Jahren kommen am Samstag, 18. Juni, beim Bilderbuchkino auf ihre Kosten. Bibliothekspädagogin Ina Wilmsmann zeigt ab 11.30 Uhr „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben kann“. In der Erzählung von Martin Baltscheit geht es um einen Löwen, der zwar toll brüllen und Zähne zeigen kann, aber leider nicht schreiben. Das genügt ihm, bis er eines Tages eine Löwin trifft… Nach der Vorstellung basteln die Kinder mit der Bibliothekspädagogin.

Für beide Veranstaltungen ist eine vorherige Anmeldung nötig. Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von jeweils zwei Euro erhoben. Anmeldungen unter Telefon 0 28 41 / 201-751 oder direkt in der Bibliothek.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis