Energiewechsel

Moers: Auch im Sommer bietet vhs Kunst und Bewegung

Pressemeldung vom 7. Juli 2011, 15:51 Uhr

Moers. (pst) Auch in den Ferien gibt es bei der vhs Moers – Kamp-Lintfort ein Programm: Zum zwölften Mal findet die beliebte vhs-Sommerakademie Malerei/Bildhauerei im Garten an der Römerstraße statt. Jeweils eine Woche lang bieten die Kurse unter der Leitung von Jörn Kempfer die Möglichkeit zur intensiven künstlerischen Arbeit und einen idealen Platz für einen kreativen Sommer in der Stadt. Der Kurse „Malerei nach Natur“ (ab 25. Juli) und „Experimentelle Malerei“ (ab 1. August) haben noch ein paar freie Plätze für Einsteiger und Fortgeschrittene.
In der vhs Kamp-Lintfort gibt es am 2. und 3. August eine jeweils ganztägige Sommerwerkstatt unter der Leitung der Innsbrucker Künstlerin Minu Ghedina. Sie vermittelt den Teilnehmern Acrylmalerei auf großen Formaten. Einige Plätze sind noch zu haben.

Jetzt aber: Bewegung
Am Montag, 25. Juli, startet in der vhs-Zweigstelle Scherpenberg das diesjährige Sommerprogramm Bewegung. Ganz ohne Anmeldung oder langfristige Bindung läuft die Teilnahme über ein Gutscheinheft (6er-Karte zum Preis von 30 Euro). Zum Beispiel stehen Yoga, Tai Chi, Pilates, Rückentraining, Ausdauertraining, Entspannungs- oder Massagetechniken zur Wahl. Die Gutscheine sind gegen Barzahlung in der vhs, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, und der Zweigstelle Scherpenberg, Cecilienstraße 40, erhältlich. Und danach ist alles ganz einfach: Stunden auswählen, hingehen und mitmachen.

Info und Anmeldung bei der vhs Moers Kamp-Lintfort, Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrum, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, 47441 Moers, Telefon 0 28 41/201 565.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis