Energiewechsel

Moers: Blog – Weichenstellungen im Ausschuss könnten Schub für Moers bedeuten

Pressemeldung vom 29. Juni 2011, 10:50 Uhr

Moers. (pst) Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planen und Umwelt könnte am Donnerstag, 30. Juni, wichtige Weichen für die Stadt Moers stellen. Es geht um die Zukunft der Innenstadt – genauer gesagt um Entwicklungen am „Horten“-Haus und am Königlichen Hof. Bürgermeister Norbert Ballhaus thematisiert dies in seinem neuen Blog (http://blog.moers.de). Er verweist auf sein vor Jahren ausgegebenes Ziel, die vier großen Leerstände zu beseitigen: „Verschwunden sind die Schandflecken ‚Wilhelm-Schroeder-Bad‘ und ‚Kaufhalle‘. Während vor allem Letzteres für die „1a“-Lage in der Steinstraße ein wichtiger Meilenstein war, so wäre die ‚Horten‘-Entwicklung für das Eingangstor in die Innenstadt von großer Bedeutung.“ Noch seien viele Dinge zu regeln, aber: „Ich glaube an den Schub für Moers und hoffe sehr, dass sich auch die Politik dieser Auffassung anschließen kann und uns als Verwaltung beauftragt, die nächsten Schritte anzugehen. Wir sind vorbereitet und werden die Entwicklung tatkräftig unterstützen.“

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis