Energiewechsel

Moers: „Die Phantastischen 4“ sind in der Kita Erlenweg in Vennikel

Pressemeldung vom 12. Juli 2011, 16:51 Uhr

Moers. (pst) Die Feuerwehr kommt mit einem Löschwagen, das Spielmobil ist da, eine Matschanlage steht zur Verfügung, Knud hat Luftballons dabei – und die „Phantastischen 4“ spielen eine wichtige Rolle. Beim Sommerfest der Kita Erlenweg am Samstag, 16. Juli (13.15 bis 17 Uhr), ist richtig was los. Allerdings kommen nicht die bekannten Rapper von „Fanta 4“ nach Vennikel. Gemeint ist das Projekt des Kulturbüros der Stadt Moers „Die Phantastischen Vier ODER Alleine geht es nicht“ unter der Anleitung der Künstlerin Sigrid Nikel-Bronner. Es gehörte in den letzten Wochen bereits zum Kindergartenalltag, berichtet Kita-Leiterin Hildegard Schüttler: „Durch die unterschiedlichen künstlerischen Herangehensweisen erlebten unsere Kinder die Elemente Luft, Feuer, Erde und Wasser in ihrer Ganzheitlichkeit.“ Luftikus, Fritz von Feuerstein, Toni Tropfen und Lotte Lehm haben die Kinder in den einzelnen Projektphasen begleitet. Die selbst gestalteten Arbeiten und viele Fotos werden auf dem Sommerfest präsentiert. Zu Beginn lädt Sigrid Nikel-Bronner zu einer Mitmachreise ein. Alle Kinder sind mit ihren Eltern herzlich willkommen! Ein besonderer Dank für die Unterstützung geht an den Förderverein der Kita und die Freiwillige Feuerwehr Kapellen.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis