Energiewechsel

Moers: Erfolgreiche Bombenentschärfung in Moers-Utfort

Pressemeldung vom 12. Januar 2017, 16:46 Uhr

Eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg hat der Kampfmittelräumdienst der Bezirksregierung Düsseldorf am Donnerstag, 12. Januar, erfolgreich entschärft. Sie war bei Untersuchungen zur Vorbereitung von Bauarbeiten auf einem Feld an der Rheinberger Straße in Utfort gefunden worden. Zur Sicherheit waren die Rheinberger Straße und die angrenzende Bahnlinie für rund 1,5 Stunden gesperrt. Die Entschärfung war etwas komplizierter, weil es sich um eine Bombe mit sogenanntem Langzeitzünder handelte. Sie wurden erst Stunden oder Tage nach dem Aufschlag aktiv und haben eine Ausbausperre. In der Umgebung werden relativ oft Blindgänger gefunden, weil die Alliierten im Zweiten Weltkrieg das damalige Rheinpreußen-Treibstoffwerk bombardiert hatten.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis