Energiewechsel

Moers: Familienführung über die Oranier in Moers

Pressemeldung vom 12. Juli 2016, 13:16 Uhr

Für Familien bietet das Grafschafter Museum am Donnerstag, 21. Juli, um 15 Uhr eine Führung zum Thema „Eine Kugel erzählt Geschichte – Die Oranier in Moers“ an. Sie ist besonders für junge Besucherinnen und Besucher im Alter von acht bis fünfzehn Jahre geeignet und handelt von Moritz von Oranien, ein entfernter Verwandter und Erbe der Gräfin Walburgis. Diese vererbte ihm die Grafschaft Moers, die zu diesem Zeitpunkt noch von den Spaniern besetzt war. Besucher erfahren, wie Moritz von Oranien Moers für sich gewinnen konnte und die Stadt zu einer der sichersten Städte am Niederrhein machte. (Grafik: Grafschafter Museum) Als Höhepunkt können die Kinder im Anschluss der Führung für 2 Euro eine eigene kleine Kanone bauen und ausprobieren.

Teilnehmende zahlen den regulären Museumseintritt: Familien 4,50 Euro, Erwachsene 3 Euro, Kinder ab 6 Jahren 1 Euro

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis