Energiewechsel

Moers: Fotografie-AG der vhs hat „Kleine Dinge des Alltags in Szene gesetzt“

Pressemeldung vom 20. Januar 2017, 14:25 Uhr

Zuckerwürfel, Apfelschalen und Zwiebelringe – profan, klein und doch interessant. Wenn man sie richtig in Szene setzt. In einer Fotoausstellung der Arbeitsgemeinschaft Fotografie in der vhs Moers – Kamp-Lintfort sind Alltagsgegenstände so dargestellt und abgelichtet worden, dass sie, obwohl sie klein sind, ganz groß wirken (Foto: Helmut Ernst). Die Ausstellung wird am Donnerstag, 2. Februar, 17 Uhr, eröffnet und ist bis zum 3. März im Foyer des Hanns-Dieter-Hüsch-Bildungszentrums, Wilhelm-Schroeder-Straße 10, zu sehen. „Heutzutage hat man den Eindruck, dass immer alles schneller, besser und vor allem größer sein muss, um bemerkt zu werden“, erläutert vhs-Fachbereichsleiterin Kirsten Peters. „Die Ausstellung zeigt, dass es so aber nicht unbedingt immer sein muss.“

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis