Energiewechsel

Moers: Jeki geht weiter, Grillen im Park an zwei Stellen, Schokoticket für Alle

Pressemeldung vom 7. Juni 2011, 10:42 Uhr

Moers. (pst) Das Projekt „JeKi“ (Jedem Kind ein Instrument) wird fortgesetzt. Für etwa 365 Schüler müssen Instrumente im Gesamtwert von 80.000 Euro angeschafft werden. Die Hälfte zahlt ein Projektbüro, 20.000 Euro übernimmt der Förderkreis der Moerser Musikschule und weitere 20.000 Euro kommen von der Stadt. Der Beschluss des Rates am Mittwoch, 1. Juni, war einstimmig.

Grillen im Park in zwei Bereichen
Die Mitglieder haben außerdem beschlossen, dass die Verwaltung zwei Grillbereiche im Freizeitpark mit Beschilderungen ausweisen soll. Die erste Fläche umfasst den Bereich zwischen Venloer Straße und Bettenkamper Meer, die zweite das Areal zwischen Moersbach, Krefelder und Venloer Straße. Außerdem sollen Abfallbehälter aufgestellt werden.

Schokoticket

Eine weitere Entscheidung betrifft das sogenannte Schokoticket. Die verbilligte Fahrkarte für den Öffentlichen Personennahverkehr wurde im vergangenen Schuljahr erfolgreich getestet. Ab dem Schuljahr 2011/2012 wird sie an allen weiterführenden Schulen der Stadt Moers angeboten. Zum Thema „MO-KFZ-Kennzeichen“ gibt es in der Ratssitzung am 19. Juli eine Vorlage.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis