Energiewechsel

Moers: Kulturrucksack-Projekt: ReKi-Kids führten Tanztheater-Stück auf

Pressemeldung vom 15. Mai 2017, 15:51 Uhr

Drei Monate haben sie geprobt, jetzt ging’s endlich auf die Bühne: Sieben Kids der Offenen Kindereinrichtung „ReKi“ haben unter der Anleitung der Theaterpädagogin Sigrid Nikel-Bronner das Stück „Behütet“ uraufgeführt. Am Donnerstag, 11. Mai, traten sieben Nachwuchsschauspieler sind zwischen 10 und 12 Jahre in der Evangelischen Dorfkirche Repelen auf. „Das kleine Tanztheater hat das Moment von Behütet und Geschützt sein thematisiert. Der Hut steht dabei für beide Lebensformen. Aber diese Lebensform bleibt nicht so, die Situation kippt und aus Behütet wird Angst, Trauer und Verlassenheit“, erläutert Sigrid Nikel-Bronner. Die Szenen wurden durch Musiken aus Tanztheaterstücken von Pina Bausch und dem Cirque du soleil in Szene gesetzt. „Die Kids haben das ganz großartig gemacht“, sagte Einrichtungsleiterin Isabelle Wagner nach dem Auftritt stolz. Das Projekt wurde über den „Kulturrucksack NRW“ finanziert.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis