Energiewechsel

Moers: Mehrgenerationenwohnen – Konzepte zum Bebauungsplan liegen aus

Pressemeldung vom 19. Juli 2011, 14:30 Uhr

Moers. (pst) Geeignete Rahmenbedingungen für ein Mehrgenerationenwohnprojekt soll der Bebauungsplan Nr. 195 (Hochstraß) schaffen. Die nicht mehr benötigte Unterkunft für Obdachlose und Asylantragsteller auf dem Grundstück Ecke Römer-/Eichenstraße steht bereits seit längerer Zeit leer. Einsehbar ist die Planung im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit von Freitag, 22. Juli, bis Donnerstag, 11. August, im Neuen Rathaus (Meerstraße 2), Zimmer 116. Es besteht auch die Gelegenheit, mit fachkundigen Mitarbeitern des Fachbereichs Stadtplanung und Grünflächen Ziel, Zweck und Auswirkungen der Planungen zu erörtern. Äußerungen dazu können bis zum Ende der Beteiligungsfrist schriftlich eingereicht oder zu Protokoll gegeben werden.

Öffnungszeiten: montags bis mittwochs von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr. Informationen zu den Planungen werden während der o. g. Frist auch im Internet unter www.moers.de/buergerbeteiligung zur Verfügung gestellt.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis