Energiewechsel

Moers: Mit Stadtführung Jahresende begehen

Pressemeldung vom 18. Dezember 2014, 12:12 Uhr

Die letzte Stadtführung in diesem Jahr ist am Sonntag, 28. Dezember, um 12.30 Uhr zu erleben. Renate Brings-Otremba zeigt die christlichen Spuren in Moers in verschiedenen Epochen vom 19. bis zurück ins 9. Jahrhundert. Auf der Zeitreise ins Mittelalter lernen die Teilnehmenden die Moerser Sakralbauten kennen und erfahren, welche Veränderung die Reformation für Kirche und Kloster brachte. Passend zu den ausgehenden Weihnachtstagen ist dieses Mal eine Krippenführung in der Katholischen Kirche St. Josef am Kastell enthalten. Der Heilige Franziskus gilt als Verbreiter dieser schönen Tradition. Wichtig in den dargestellten Ställen ist nicht nur die heilige Familie, sondern auch Ochs‘ und Esel als Symbole. Die Tiere werden in der Bibel an verschiedenen Stellen als Metapher verwendet. Die Führung beginnt vor dem Moerser Schloss.

Infobox:
Anmeldungen: Stadtinfo, Homberger Straße 4 (Königlicher Hof), Telefon 0 28 41 / 88 22 6-0. Teilnahme an der Führung: jeweils vier Euro für Erwachsene. Kinder zwischen sechs und vierzehn Jahren zahlen die Hälfte. Weitere Informationen unter www.moers.de.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis