Energiewechsel

Moers: Nachtabschaltung wird nicht abgeschaltet

Pressemeldung vom 1. Juli 2016, 13:02 Uhr

Keine Änderung bei der Nachtabschaltung hat der Rat in seiner Sitzung am Mittwoch, 29. Juni, beschlossen. Der Antrag einer Fraktion, die Sparmaßnahme aus dem städtischen Haushalt durch andere Maßnahmen zu ersetzen, hat nicht die erforderliche Mehrheit erhalten. Das bedeutet, dass weiterhin die Straßenlaternen nachts zwischen 1 und 3.30 Uhr abgeschaltet sind. An Wochenenden und Feiertagen bleibt die Straßenbeleuchtung komplett an. Dies gilt ebenso für Fußgängerüberwege und Gefahrenstellen.Die Ratsmitglieder haben auch beschlossen, dass der Anbau für den Löschzug Hülsdonk der Freiwilligen Feuerwehr Moers geplant werden soll. „Für ihre wichtige und gute Arbeit muss die Feuerwehr vernünftig ausgestattet sein“, so der Tenor. Mittelfristig soll auch entschieden werden, ob die Hauptfeuer- und Rettungswache saniert oder neugebaut wird. Zudem hat der Rat beschlossen, die Plätze im Offenen Ganztag zu erhöhen und die gesetzlichen Trägeranteile der KiTas der Ev. Kirchengemeinden zu übernehmen.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis