Energiewechsel

Moers: Quartiersbüro Rheinkamp mit neuen Angeboten zu Rente und Suchtberatung

Pressemeldung vom 14. Juli 2016, 13:22 Uhr

Der Caritasverband Moers-Xanten baut die Beratung im Quartier Rheinkamp weiter aus und reagiert auf den Bedarf vor Ort. Die Versichertenältesten der Knappschaft, Wolfgang Körner und Erich Kallmann, bieten ab sofort eine Offene Sprechstunde zu allen Fragen rund um die Rente in den Räumen an der Isergebirgsstraße 38 in den Eicker Wiesen an. Ab September folgt eine Sprechstunde der Suchtberatung des Caritasverbandes. Die Caritas möchte damit den wichtigen Baustein der wohnortnahen Beratung innerhalb Projektes „Quartiersentwicklung Rheinkamp“ stärken. Weiteres Ziel ist es, die Nachbarschaften zu fördern und das bürgerschaftliche Engagement auszubauen. Mitarbeiterin Tanja Reckers will gemeinsam mit den Bürgern im Quartier neue Projekte initiieren. Mit anderen Vereinen und Gruppen soll erreicht werden, dass insbesondere Senioren dort gut leben können.Das Quartiersbüro Rheinkamp ist eine Kooperation zwischen Stadt und dem Caritasverband, der seit Anfang des Jahres eine Offene Sprechstunde der Allgemeinen Sozialberatung anbietet.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis