Energiewechsel

Moers: Schmerzen sind Thema im Gesundheitsforum

Pressemeldung vom 2. März 2017, 15:35 Uhr

Normalerweise hat der Schmerz als „akuter Schmerz“ eine Warnfunktion. Er kann sich jedoch auch verselbstständigen und wird dann zu einem eigenen Krankheitsbild, dem „chronischen Schmerzsyndrom“. Mit Schmerzen beschäftigt sich Birgit Neumann (Foto: privat) im Gesundheitsforum der vhs Moers – Kamp-Lintfort am Donnerstag, 9. März, 18 bis 20 Uhr. Schmerzen werden häufig zu einer großen psychischen Herausforderung für die Betroffenen, ihre Familien und Freunde. Birgit Neumann ist Chirurgin und Schmerztherapeutin. Sie erklärt u.a., was der Unterschied zwischen akutem und chronischem Schmerz ist, wie der Schmerz im Körper weitergeleitet wird, was ein Schmerzgedächtnis ist, wie der Zusammenhang zwischen Schmerz und Psyche ist und welche Therapiemöglichkeiten es gibt. Im Anschluss an den Vortrag können in einer Diskussionsrunde gerne Fragen gestellt werden.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis