Energiewechsel

Moers: Studienfahrt zur NS-Schule Ordensburg – Anmeldung bis 20. Juni

Pressemeldung vom 9. Juni 2017, 11:20 Uhr

Die Ordensburg in der Eifel ist eine der größten Gebäudeanlagen aus der Zeit des Nationalsozialismus‘. Sie war ab 1936 Schulungseinrichtung für den Führungsnachwuchs der Partei. Die vhs Moers – Kamp-Lintfort bietet am 9. Juli eine Tagesfahrt dorthin an. Die ganztägige Exkursion beinhaltet die Busfahrt sowie die Besichtigung der Gesamtanlage. Zudem besteht am Nachmittag die Möglichkeit, die im Herbst 2016 neu eröffnete Dauerausstellung „Bestimmung: Herrenmensch“ zu besuchen. Abfahrt ist um 7.30 Uhr auf dem Parkplatz Solimare (Filder Straße 144). Diese Studienfahrt wird in Kooperation mit dem Verein „Erinnern für die Zukunft e.V.“ und dem Partnerschaftsverein Ramla – Moers e. V. durchgeführt. Die Teilnahme kostet 25 Euro.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis