Energiewechsel

Moers: Tummelferien laden am 10. Juli zum Open-Air-Kino ein

Pressemeldung vom 6. Juli 2015, 09:27 Uhr

Moers. (pst) Zum Open-Air-Kino der Tummelferienim Freizeitpark lädt das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Moersam Freitag, 10. Juli,ein.Einlass ist ab 21 Uhr. Die Filme beginnen gegen 22 Uhr nach Einbruch der Dunkelheit.Gezeigt werden ein aktueller Kino-Blockbuster, der noch geheim ist, und ein Kurzfilm im Rahmen des Projekts „Park-Side-Story“.Dabei schlüpfen 15 Tummelferien-Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren in die Rolle von Regisseuren, Kameraleuten, Schauspielern und Technikern. Das Schreiben eines Drehbuchs und die genaue Planung gehören ebenso zu den Herausforderungen, wie der Einsatz und Umgang mit semiprofessioneller Technik. Das Thema und den Inhalt des Kurzfilms wählen die Kinder selbst aus. Gefördert wird das Projekt durch den „Kulturrucksack NRW“. Das Landesprogramm unterstützt Projekte kultureller Bildung.Für die Verpflegung der Kinobesucherinnen und -besucheran dem Abend sorgt der Verein „Rock-It! Kulturförderung e.V.“ mit Kaltgetränken, Popcorn und Waffeln.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis