Energiewechsel

Moers: UnternehmerinnenTreff – Gespräche, Gesang und GUTE Ideen

Pressemeldung vom 22. Juni 2011, 10:46 Uhr

Moers. (pst) 23 Gründerinnen und Unternehmerinnen des GUT (Gründerinnen- und UnternehmerinnenTreff) haben in entspannter Atmosphäre Ideen für das nächste Programm entwickelt. Sie trafen sich dazu im neuen Cafe Heimelie in der Moerser Altstadt. Netzwerken und das Knüpfen neuer Kontakte standen aber genauso im Mittelpunkt der Veranstaltung. Auch für Musik war gesorgt. Das Gesangsduo „Die Schlüters“ präsentierte mit Gitarre und Mundharmonikas sensible Folksongs, die alle sofort zum Mitsingen und Mitsummen animierten.

Viele Ideen für künftige Veranstaltungen
Mit viel Kreativität und Elan brachten sich die aktiven Frauen mit neuen Ideen in die Planung für Seminare, Veranstaltungen und die Weiterentwicklung des regelmäßigen Treffs ein. Dazu trug unter anderem die schöne Atmosphäre im Café bei. „Heimelie“ war erst im Februar von den neuen Unternehmerinnen Heidi Hillen und Amelie Fenger eröffnet worden. Am Ende des Abends waren sich alle einig, dass es im nächsten Jahr vor der Sommerpause wieder so ein kreatives kleines Fest mit „GUTen“ Gesprächen, Gesang und „GUTen“ Ideen geben wird. Unterstützt, vorbereitet und moderiert wurde das Treffen übrigens von Barbara Folkerts. Sie war bis zum Frühjahr kommissarische Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Moers und entwickelte den Gründerinnen- und Unternehmerinnentreff weiter.

Quelle: Moers – Pressestelle

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis