Energiewechsel

Nettetal: Besuch aus Kanada zum Fachgespräch Inklusion in Nettetal

Pressemeldung vom 28. Juli 2011, 15:08 Uhr

Ein Fachgespräch zum Thema Inklusion fand vor wenigen Tagen im Nettetaler
Rathaus statt. Bürgermeister Christian Wagner konnte dazu Carol van Slyke
begrüßen. Sie ist Lehrerin an der Peace River School Devision in Alberta,
Kanada. Carol van Slyke koordiniert die ergänzenden Hilfen an ihrer Schule.
Die Peace River School ist eine High School, die Jugendlichen ab 16 Jahren,
die bislang noch keinen Abschluss haben, offen steht. Darunter auch Kinder
mit besonderem Förderbedarf. Ihr Konzept, für dessen Umsetzung sie unlängst
zur Lehrerin des Jahres gewählt wurde, und Möglichkeiten des Unterrichtes
mit individueller Förderung stellte sie nun in Nettetal vor.

Anschließend informierte Schulleiter Roland Schiefelbein über gemeinsamen
Unterricht in Deutschland am Beispiel der Gesamtschule Nettetal. Danach
folgte eine Diskussion, moderiert vom Bürgermeister, mit den anwesenden
Vertretern fast aller weiterführenden Schulen einschließlich des
Berufskolleges und der Schule für Erziehungshilfe. „Von guten Beispielen
kann man viel lernen. Es war sehr interessant, zu hören, wie in Kanada
Kinder mit und ohne besonderen Förderbedarf erfolgreich gemeinsam
unterrichtet werden. Der fachliche Austausch über Ländergrenzen hinweg hat
allen gut getan.“, fasste Bürgermeister Christian Wagner seine Eindrücke
zusammen.

Quelle: Stadt Nettetal

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis