Energiewechsel

Nettetal: Beteiligungsverfahren zum Entwurf der Strukturvision Rohrleitungen und zum Umweltbericht von den Niederlanden

Pressemeldung vom 21. Juli 2011, 11:26 Uhr

Das niederländische Ministerium für Infrastruktur und Umwelt arbeitet
derzeit eine Strukturvision Rohrleitungen aus, mit der Flächen für künftige
Rohrleitungen für den Transport gefährlicher Stoffe reserviert werden
sollen. Die Unterlagen (der Entwurf der Strukturvisionen Rohrleitungen und
der Bericht zur Strategischen Umweltprüfung in elektronischer Form) liegen
in der Zeit von Montag, 18. Juli bis einschließlich Dienstag, 23. August,
während der Öffnungszeiten, und zwar montags bis donnerstags von 8.30 Uhr
bis 12.30 Uhr, und von 14 Uhr bis 16 Uhr sowie freitags von 8.30 Uhr bis 12
Uhr im Rathaus der Stadt Nettetal, Doerkesplatz 11, zweites Obergeschoss im
Raum 327 öffentlich aus. Jeder Interessierte hat die Möglichkeit, zu diesen
Dokumenten Stellung zu nehmen.

Weitere Informationen erteilen Carla Speel, Telefon: 0031 (0)70 3393062
oder Bas Weenink, 0031 (0)70 3392939. Für Fragen zum Verfahren kann das
Zentrum für Öffentlichkeitsarbeit (Centrum Publieksparticipatie) in den
Niederlanden Telefon: 0031 (0)70 4569603 kontaktiert werden.

Quelle: Stadt Nettetal

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis