Energiewechsel

Nettetal: Im Rahmen diverser Mitarbeiteraktionen spendet der Personalrat jährlich einen Festbetrag an diverse Institutionen

Pressemeldung vom 21. Dezember 2016, 16:25 Uhr

Auch in diesem Jahr führte der Personalrat der Nettetaler Stadtverwaltung wieder Aktionen durch, an denen sich die Kolleginnen und Kollegen tatkräftig beteiligten. Froh ist man nun darüber, 200 Euro an den Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder „Löwenkinder“ in Viersen spenden zu können. Darüber hinaus ließ sich der Personalrat auch etwas für die Flüchtlingskinder einfallen, die erst nach der jährlichen Wunschbaumaktion in Nettetal eintrafen. Kurzerhand beschaffte man fünf Bobby-Cars mit Flüsterreifen nebst Anhänger, die der Personalratsvorsitzende Roland Peter Brüster-Schmitz nun an Ina Prümen-Schmitz, Leiterin des Fachbereichs Senioren, Wohnen und Soziales, überreichte. In den kommenden Tagen werden die Bobby-Cars in die verschiedenen Flüchtlingsunterkünfte gebracht und sollen dort für glückliche Kinderaugen sorgen.

Quelle: Stadt Nettetal

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis