Energiewechsel

Neukirchen-Vluyn: Weit mehr als nur Kelle halten

Pressemeldung vom 22. Juli 2011, 12:09 Uhr

Neue Ausrüstung und lobende Worte für Neukirchen-Vluyns Schülerlotsen und Verkehrshelfer

Neukirchen-Vluyn Kurz vor den Sommerferien hatten Neukirchen-Vluyns Schülerlotsen noch einen offiziellen Termin im Rathaus: Zur Ausübung ihres Dienstes erhielten die Verkehrshelfer eine neue Lotsenausrüstung. Die neue Dienstkleidung besteht aus einem neongelben Überwurf, einer gleichfarbigen Schirmmütze, einer reflektierenden, weiß umrandeten roten Winkelkelle sowie – neu im Programm – einer wetterfesten Verkehrshelferjacke.

„Sie leisten einen sehr wichtigen und wertvollen Dienst und das bei Wind und Wetter. Dafür möchte ich Ihnen herzlich danken“, so Bürgermeister Lenßen bei der Übergabe der Ausrüstung. Und Polizeihauptkommissar Reinhold Henning, Leiter der Polizeiwache Neukirchen-Vluyn, ergänzte: „Sie sind Vorbilder im Sozialverhalten“.

Lob gab es ebenfalls von der Kreisverkehrswacht Kreis Wesel. Deren Geschäftsführer Clemens Ridder ging nochmals auf die Einsatzschwerpunkte des Lotsendienstes ein. Die Schulwegsicherung nehme den überwiegenden Teil der Aufgabe ein. Aber auch bei Großveranstaltungen greife man gerne auf die erfahrenen Verkehrshelfer zurück. Jeannette Jordan, seit April dieses Jahres Bereichsleiterin der Verkehrswacht für Neukirchen-Vluyn, lieferte das überzeugende Argument für den Schülerlotsendienst: „Seit der Einführung dieser wichtigen Tätigkeit hat es an den von Lotsen gesicherten Übergängen keinen schweren oder tödlichen Unfall mehr gegeben.“
Das Zusammenkommen nutzten Neukirchen-Vluyns Verkehrshelfer – in der Stadt sind zur Zeit zehn Erwachsenenlotsen tätig – auch für einen Erfahrungsaustausch. Dazu gab es neueste Informationen zur Schulwegsicherung von Polizeikommissarin Janine van Geldern vom Kommissariat Vorbeugung der Kreispolizeibehörde Wesel.

Quelle: Stadt Neukirchen-Vluyn

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis