Energiewechsel

Neuss: „Blue in Green“-Konzert

Pressemeldung vom 28. März 2017, 15:57 Uhr

Das Stefan Karl Schmid/Philipp Brämswig Quartett spielt am Mittwoch, 5. April 2017, 20 Uhr, im Rahmen der Reihe „Blue in Green“ im Kulturform Alte Post. Neben Schmid am Saxophon und Brämswig an der Gitarre sind David Helm (Bass) und Oliver Rehmann (Drums) beim Konzert dabei. Schmid und Brämswig spielten unter anderem im Bundesjazzorchester unter der Leitung von Peter Herbolzheimer, wurden mit Stipendien und Preisen bedacht und sind rund um den Globus in verschiedenen Formationen und Studioproduktionen aktiv. Dem zeitgenössischen Jazz verbunden, wird ihr Spiel neben technischer Virtuosität durch eine außerordentliche Sensibilität und sinnliche Feinheit charakterisiert. Die klaren Themen ihrer Kompositionen werden durch rhythmisch stets überraschende Bewegungen zu Leitfäden der Improvisation. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt acht Euro, für Schülerinnen und Schüler der Alten Post fünf Euro. Mehr Informationen sind unter www.blueingreen-jazz.de erhältlich.

Quelle: Stadt Neuss / Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis